Offene Schule mit Betreuung am Nachmittag

Volksschule Aurolzmünster

Kontakt Startseite
Ganztagsbetreuung Chronik Links Termine Aktuelles Unsere Schule Unterricht Schülerbereich
Film anschauen Impressum Über Aurolzmünster

Besucherzähler

Unterrichtsformen

Verschiedene Unterrichts- und Organisationsformen sollen es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, abwechslungsreich und mit unterschiedlichen Erfahrungen zu lernen. Abhängig von Unterrichtsinhalten, Klasse und Lehrer/in kann Lernen stärker lehrer/inzentriert oder schüler/inorientiert stattfinden.

Formen des offenen Unterrichts wie Lernen an Stationen, Wochenplanunterricht und jahrgangsübergreifendes Lernen („Lernpaten“) stehen bei uns im Vordergrund und haben sich bewährt.

Beim Wochenplanunterricht kann jeder Schüler sein Lerntempo, seinen Lernrhythmus und seinen Lernanspruch weitgehend selbst bestimmen. Die Lehrerin wird dabei zum Lernhelfer, der den Kindern in Form eines Plans Aufgabenstellungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in die Hand gibt, die in einer Woche erledigt werden. Zusatzangebote sollen weitere Lernanreize bieten.


Der Projektunterricht behandelt ein Thema, das fächer- oder auch klassenüber-greifend erarbeitet wird. Die Kinder arbeiten an einem „Problem“ oder einer Fragestellung, die sie zum Denken und Handeln anregen. Sie müssen sich dazu Informationen beschaffen, Beobachtungen anstellen, Versuche organisieren und das Problem aus vielen verschiedenen Blickwinkeln durchleuchten, um zu einem Ergebnis oder einer Problemlösung zu gelangen. In der Regel werden die Ergebnisse in einer gemeinsam erarbeiteten Form dokumentiert. Der zeitliche Rahmen kann dabei sehr variabel gesteckt sein.

Die Ateliertage bieten den Kindern die Möglichkeitein Unterrichtsthema nach persönlicher Vorliebe frei zu wählen. Sie beschäftigen sich damit intensiv und vertiefend.

Neben der Einzelarbeit werden die Kinder auch zur Partner- und Gruppenarbeit angehalten. Diese Formen tragen dazu bei, dass die Kinder auch soziale Verhaltensweisen einüben wie Hilfen anbieten oder annehmen, Vorschlägen zuhören, Kritik annehmen, andere akzeptieren.

Die Projektwoche ist neben dem Projektunterricht eine besondere Form des Unterrichts. Dabei lernen die Kinder nicht nach dem Stundenplan  und in einzelnen Fächern.
Die Kinder unserer Schule verbringen die Projektwoche im Böhmerwald, der natürlich auch die Lerninhalte prägt.
Während der Projektwoche wird auch dem sozialen Lernen höchste Aufmerksamkeit zuteil.

zurück